Home 0351 3235884 | 0157 83049560
Ines Rudolph Hebamme LOGO

Referenzen

Andrea

„Wow, Ines das war ja wie im Märchen.“

Katrin

„Liebe Ines, Ich wollte mich bei dir nochmal ganz herzlich bedanken für deine Massagen, insb. die Schmerzpunkt-Druckmassage! Als ich montags, 1 Tag nach ET bei dir war, konnte ich doch vor Schmerz kaum noch gehen. Doch am folgenden Tag ging es mir so viel besser, dass ich die Krücken wieder stehen gelassen habe. So hatte ich noch 3 leichtere Tage, bevor dann freitags früh (an meinem Geburtstag!) Lilou zur Welt kam. Wer weiß, vielleicht wäre ohne deine Hilfe auch die Geburt nicht ganz so unkompliziert gewesen? Also: Toll, danke!“

Kirstin

„Du hast mir auf eine neue Ebene geholfen. Von einem unruhigen Körper zu einer aufrechten, stabilen Haltung. Vielen Dank!“ 

Alexandra

„Ich konnte mir zunächst gar nichts unter Metamorph-Massage vorstellen, vor allem nicht so recht wie es dazu beitragen sollte, dass mein Kind sich von der BEL in die SL dreht. Trotzdem dachte ich mir, dass die versprochene Entspannung auf keinen Fall schaden könnte und bin so ohne große Erwartungen und offen für Neues bei Ines angekommen. Schon nach der ersten Massage war mir klar, dass mir im Grunde völlig egal ist, ob sich das Kind durch die Massage dreht - ich wollte auf alle Fälle wiederkommen, denn so entspannt wie in der Stunde mit Ines war ich ewig nicht gewesen. Nach der Massage schwebte ich nach Hause und konnte die nächste Woche kaum abwarten. Ich habe sonst enorme Probleme damit mich fallen zu lassen, aber die sanfte Berührung während der Massage macht es einem schier unmöglich dies nicht zu tun. Am Anfang konzentriert man sich noch auf die Berührungen, aber das fällt mit zunehmender Dauer immer schwerer. Ich hatte jedes Mal das Gefühl, dass ich mit jeder Minute ein Stück tiefer falle und ein wenig mehr loslasse.

Ich bin sehr dankbar, dass ich in den Genuss dieser großartigen Behandlung gekommen bin und würde sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Es winkt Entspannung pur! Und mein Kind hat sich dann auch tatsächlich gedreht - sicher nicht zuletzt, weil Mama so entspannt war. Zu Ines bin ich trotzdem nochmal gegangen - das wollte ich mir einfach nicht entgehen lassen.“ 

Sandra

„Schon ewig verspannte Stellen werden unter ihren achtsamen, wissenden Händen butterweich. Ines gibt / bietet mir mit ihrer Massage die perfekte Mischung aus professioneller Schmerzbehandlung und tiefer Entspannung. Das gönne ich mir regelmäßig einmal im Monat.“ 

Helen

„Sehr gern bin ich zu deinen Behandlungen gekommen, denn sie stellen ein Highlight der Woche einer Schwangeren dar. Als Viertgebärende gibt es wenig Zeit für mich selbst. Diese Verwöhnzeiten bei dir als Hebamme haben mir ermöglicht, mich auf mich und mein viertes Kind einzulassen und stellten eine Auszeit vom stressigen Alltag dar. Weiterhin war ich auf der Suche nach Linderung verschiedener körperlicher Beschwerden. Durch spezielle Behandlungsmethoden konntest du für Rücken, Becken, Ischias, Schulter, Beine u.v.m. Schmerzlinderung schaffen. Auch wenn die Behandlungen manchmal schmerzhaft waren, halfen sie immer und zum Abschluss gab es dann noch eine Wohlfühlmassage - das ist ein sinnvolles Konzept. Nicht unerheblich sind die freundlichen und aufmunternden Vor- und Nachgespräche für den Erfolg, die manchmal zu kleinen psychologischen Sitzungen wurden und große Erleichterung der Seele zur Folge hatten.

Manchmal wünschte ich mir auch einfach nur eine wohltuende Massage für Körper und Geist, die mich froh machte und ein purer Genuss ist. Zarte, aber auch kräftige Berührungen sind für mich als Schwangere sehr wohltuend.“ 

Christin

„Die Massagen bei Ines waren eine sehr wertvolle Erfahrung während meiner dritten Schwangerschaft. Mit Kompetenz, ganz viel Einfühlungsvermögen und aller Zeit der Welt schafft sie es, Beschwerden zu lindern und Raum zur wirklichen Entspannung zu schaffen – eine Wohltat für Körper und Seele, für Mutter und Kind.“ 

Maria

„Da ich mir die Zeit im Mutterschutz noch einmal möglichst schön und erholsam gestalten wollte, legte mir meine Hebamme die Massagen bei Ines wärmstens ans Herz. Durch ihre offene und warme Ausstrahlung fühlte ich mich vom ersten Moment an wohl und aufgehoben. Bei jedem Treffen nimmt sie sich anfangs die Zeit, um das aktuelle Befinden abzufragen und um sich kurz zum Thema Schwangerschaft und Babys auszutauschen. Dies gibt einem das Gefühl jederzeit ehrlich sein zu können und auch in schwierigen Themen eine kompetente und ehrliche Ansprechpartnerin zu haben. Dieses Vorgespräch bietet zudem einen guten Auftakt, um Wünsche und Beschwerden zu besprechen, welche sie dann bei der Massage berücksichtigt. Durch die so erzeugte Atmosphäre und ihre sanften Hände hat sie mir die schönsten Massagen meines Lebens verschafft und dadurch zu mehr innerer Ruhe und stärkerer Gelassenheit verholfen. Ich hoffe nun fast, dass meine Kleine etwas später kommt, damit ich noch eine Weile in den Genuss von Ines Händen komme… “